Aus schäbig wird schick – Voll im Trend mit Kreidefarbe

Alte Möbel versprühen einen einzigartigen Charme. Das bedeutet im guten Fall, dass sie vieles durchlebt und möglicherweise auch so manchen überlebt haben. Dieser historisch-charmante Touch haftet ihnen allerdings in nicht ganz so schöner Manier an, wenn das Kleid zu blättern beginnt. Abgeplatzte Farbe und unschöne Verfärbungen haben ab einem gewissen Grad den Zustand der gern gesehenen „Patina“ überschritten. Dann wird es Zeit der Nachhaltigkeit noch einen Schub zu geben und dem guten Stück wieder zu neuem Glanz, oder wie in diesem Fall zu neuem „Matt“, zu verhelfen.

Denn Kreidefarbe zaubert im Gegensatz zu herkömmlichen Farben, wie bspw. Acrylfarben eine samtig-pudrige Oberfläche auf die alten Schätze. Das verleiht ihnen den gewollten und total angesagten „shabby chic“.

Neben den zahllosen Methoden, Tipps, Anleitungen und Tricks zur Verwendung von Kreidefarbe für die Möbelrestauration, lässt sich diese insbesondere als Wandfarbe hervorragend verwenden.

Schöne Kreidefarben und noch mehr Informationen gibt es bei VIA.

Kreidefarbe auf Anrichte
VIA Kreidefarbe

 

Aus schäbig wird schick – Voll im Trend mit Kreidefarbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.