Manche Dinge halten länger – Ein Licht in rauher See

Der Herkulesturm wurde vor fast 2000 Jahren unter der Herrschaft des römischen Kaisers Trajan auf den 

Grundmauern eines noch älteren Leuchtturms der Phönizier erbaut. Heute ist der „Torre de Hércules“ vor A Coruña an der spanischen Atlantikküste der älteste in Betrieb stehende Leuchtturm unseres Planeten; das Wort Nachhaltigkeit ist hier wohl angebracht. Damals wie heute weist sein Leuchtfeuer Seeleuten vor der rauhen galicischen „Costa del Morte“ den Weg.

Ein schöner Gedanke: Das Leuchtfeuer, das Wellen und Winde überdauert, das Kommen und Gehen von Göttern und Gefolgen, von Herrschern, Hetzern und Heiligen. 

Wir wünschen Dir, Euch und Ihnen eine sehr schöne und erholsame Weihnachtszeit und ein gutes, gesundes, friedliches und erfolgreiches Jahr 2017.