Gigapixel - rekordverdächtig

Das Wort "Gigapixel" ist eine neumodische Erfindung und bezeichnet ganz unromantisch digitale Bilder mit mehr als einer Milliarde Pixeln.

Eine moderne Digitalkamera nimmt mit einer Auflösung von 10-20 Megapixel auf, also 10-20 Millionen. Um ein Gigapixel-Bild zu erzeugen muss man also einen ganzen Berg von Bildern aufnehmen – und genau das passiert technisch gesehen.

Im Ergebnis kann man sehr reizvolle Landschaftsaufnahmen erhalten, detailreiche Portraits oder z.B. auch eine extrem fein auflösende Darstellung eines museal oder anderweitig wissenschaftlich interessanten Gegenstandes.

Klicken Sie auf das Bild und verschieben Sie den Ausschnitt mit der Maus, Doppelklick = Zoom.

 

 

Gigapixel Hermannsdenkmal